News

TZI-Kennenlerntag 2019 in Aachen

Einfach besser – leiten und führen mit TZI

Es war ein sonniger Samstag, 06.04.2019. Der dritte TZI-Info-Tag des RCI-RW fand in Aachen statt. Getragen von zwölf aktiven Mitgliedern des Vereins, einer guten Kooperation mit der VHS-Aachen und knapp dreißig angemeldeten Teilnehmenden. Katrin Hater und Sigrid Ophoff gestalteten die Einführung in die TZI kompakt, informativ und interaktiv, wie im Flyer versprochen.

Acht ‚TZI-Expert*innen‘ vom Verein: Annette Vetter, Markus Moog, Rüdiger Hötger, Susanne Rick-Wagner, Sabine Zocher, Alexander Trost, Claudia Giersberg und Georg Hanefeld standen dann für Fragen und Gespräche zur TZI-Praxis zur Verfügung. Sie stellten sich jeweils mit einem Spruch auf ihrem Regenschirm vor: wie: ‚TZI für weniger Störung und mehr Bildung‘ oder ‚TZI- für ein demokratisches Miteinander‘. Die vorgesehene halbe Stunde war mit intensiven Gesprächen in wechselnden Gruppen gefüllt.

In der Mittagspause konnten alle auf der Terrasse der VHS die Frühlingssonne genießen. Nachmittags ging es in vier verschiedenen Workshops weiter zu den Themen: führen, unterrichten, Selbstmanagement und Gruppenerfahrungen.

Mit einer kurzen Einzelbesinnung im Plenum und einer sehr zufriedenen Abschlussrunde wurde um 16.30 Uhr der ‚Sack zu gemacht‘.

Zurück